• Programmänderungen gegenüber dem Jahresprogrammheft werden auf diesen Seiten rot wieder-gegeben.

     
  • Wenn Sie noch kein Kulturring-Konzertabonnement besitzen, sichern Sie sich schon jetzt für die nächste Saison Ihren festen Stammplatz durch ein Abonnement (unter der e-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

    Ein "Einsteiger"-Abonnement in der Saison 2018 | 2019 ist ab 75,-€ zu haben, das Sonderabonnement für drei Veranstaltungen ab 61,-€, für Mitglieder ab 45,75€.

    Das Schüler- und Studenten-Abonnement für die Veranstaltungen 1 bis 7 der Abonnementreihe kostet 49,-€.

    Die Mitgliedschaft im Kulturring bringt Ihnen einige Vergünsti-gungen; der Jahresbeitrag hierfür beträgt 25,-€.

     
  • Mit jeder Kulturring-Eintrittskarte können Sie im HNV, dem Heilbronner Verkehrsverbund, Bus und Stadtbahn für die Fahrt zum Konzert und zurück kostenlos benutzen.

    Jede Familie, die zwei Eintrittskarten für ein Kulturring-Konzert besitzt, bekommt für ein bis zwei Kinder je eine Eintrittskarte kostenlos dazu.

    Konzertbesucher unter 30 Jahren erhalten 50% Rabatt auf die Konzertkarten.

    Für Schülergruppen der (Musik-) Schulen gibt es Freikarten.

    Der Besuch der "Perspektiven"-Konzerte ist kostenlos.

     
  • Wenn Sie auf das Reservix-Logo oben auf der Seite oder auf das Wort "Tickets" (blau) klicken, werden Sie auf die Seite von Reservix weitergeleitet, wo Sie für jedes Konzert der Kulturring-Saison den Saalplan des Theodor-Heuss-Saales (Harmonie Heilbronn) mit den zur Verfügung stehenden Plätzen einsehen und Karten bestellen können.

     
  • Die Programmflyer für die einzelnen Veranstaltungen werden jeweils etwa eine Woche vor dem Termin bei dem jeweiligen Konzert (blau) angezeigt und können dort mit einem Klick in einem gesonderten Fenster angesehen oder auch heruntergeladen werden. Ebenso können Sie Konzertkritiken (Heilbronner Stimme) nach dem Konzert hier einsehen.

     

 

Jahresprogramm 2009/2010

 


Montag, 19. Oktober 2009

Duoabend

BAIBA SKRIDE (Violine)

LAUMA SKRIDE (Klavier)

Franz Schubert

Sonate
für Violine und Klavier a-Moll
D 385 op. posth. 137, 2

Felix Mendelssohn Bartholdy

Sonate
F-Dur für Violine und Klavier
o. op. (1838)

Johannes Brahms

Sonate
für Klavier und Violine
Nr. 2 A-Dur op. 100

skride.pdf

Besprechung Heilbronner Stimme 21.10.09


Dienstag, 24. November 2009

Klavierduo

FERHAN und FERZAN ÖNDER

Sergei Rachmaninow

Fantaisie - tableaux 
Suite Nr. 1

Pablo Ziegler

Tango Asfalto

Witold Lutoslawski

Paganini-Variationen

Igor Strawinski

Tango

Igor Strawinski

Le sacre du printemps
(zu 4 Händen)

Programm Oender.pdf

Oender HSt 26.11.09

Oender Rhein-Neckar-Zeitung 8.12.09


Mittwoch, 13. Januar 2010

Streichquartett

MODIGLIANI QUARTETT

Joseph Haydn

Streichquartett
op. 77/1

Maurice Ravel

Streichquartett F-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy

Streichquartett Nr. 6
f-Moll op. 80

Modigliani.pdf

Modigliani HSt 15.1.10


Dienstag, 9. Februar 2010

Gesangssolisten

BERLIN COMEDIAN HARMONISTS

OLAF DRAUSCHKE, 1. Bariton
HORST MARIA MERZ, Klavier
HOLGER OFF, 1. Tenor
WOLFGANG HÖLTZEL, Bass
PHILIPP SEIBERT, 2. Bariton
RALF STEINHAGEN, 2. Tenor

u. a. mit: Ungarischer Tanz Nr. 5 / Veronika, der Lenz ist da / Ein Freund, ein guter Freund / Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen / Mein kleiner grüner Kaktus

Programm Berl.Com.Harm.

Kritik Heilbronner Stimme 11.2.

Kritik Rhein-Neckar-Zeitung 11.2.


Dienstag, 2. März 2010

Sinfoniekonzert

DEUTSCHE RADIO PHILHARMONIE
Solist: OLIVER MUSTONEN, Klavier

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Klavierkonzert Nr. 1
b-Moll op. 23

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Sinfonie Nr. 5
e-Moll op. 64

Programm Radiophilharmonie

Kritik HSt D. Radio Philharmonie 4.3.10


Montag, 12. April 2010

Klavierabend

OLGA SCHEPS

Wolfgang Amadeus Mozart

Rondo für Klavier a-Moll KV 511

Robert Schumann

Fantasie C-Dur op. 17

Frédéric Chopin

- Fantasie f-Moll op. 49
- Nocturne Des-Dur op. 27/2
- Nocturne cis-Moll op. posth.

- Nocturne c-Moll
- Polonaise op. 53 As-Dur
"Héroique"

- Ballade Nr. 1 op. 23 g-Moll

Programm als pdf

HSt 14.4.10 (Kritik T. Hammer)


Montag, 17. Mai 2010

Gitarrenquartett

LOS ANGELES GUITAR QUARTET

Gitarrenmusik von der Renaissance bis zu brasilianischer und amerikanischer Musik des 20./21. Jahrhunderts

LAGQ Programm als pdf

Besprechung HSt 19.5.10


         
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Nähere Informationen Ok Ablehnen