VHS-Logo


Mittwoch 20. Oktober 2010, 19.30 Uhr
Im Deutschhof, Kirchbrunnenstr. 12

Gesprächskonzert

MICHAEL GRUBE, Violine

Johann Sebastian Bach ist für den international bekannten Geiger Michael Grube, der in Heilbronn aufwuchs, der "Vater der Musik". Grube erhielt seine Geigen-Ausbildung u. a. bei Henryk Szeryng, der mit seinen Bach-Einspielungen Weltruhm erlangte.
In seinem Vortrag über Johann Sebastian Bach wird Grube selbst – auf seiner 350-jährigen Amati-Violine – musikalische Beispiele interpretieren.
Der Abend wird von Michael Grube so gehalten, dass er auch für Menschen, die keine Kenner der Materie sind, verständlich ist.