I-Musici-Int.jpg
  • Programmänderungen gegenüber dem Jahresprogrammheft werden auf diesen Seiten rot wieder-gegeben.

     
  • Wenn Sie noch kein Kulturring-Konzertabonnement besitzen, sichern Sie sich schon jetzt für die nächste Saison Ihren festen Stammplatz durch ein Abonnement (unter der e-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

    Ein "Einsteiger"-Abonnement in der Saison 2018 | 2019 ist ab 75,-€ zu haben, das Sonderabonnement für drei Veranstaltungen ab 61,-€, für Mitglieder ab 45,75€.

    Das Schüler- und Studenten-Abonnement für die Veranstaltungen 1 bis 7 der Abonnementreihe kostet 49,-€.

    Die Mitgliedschaft im Kulturring bringt Ihnen einige Vergünsti-gungen; der Jahresbeitrag hierfür beträgt 25,-€.

     
  • Mit jeder Kulturring-Eintrittskarte können Sie im HNV, dem Heilbronner Verkehrsverbund, Bus und Stadtbahn für die Fahrt zum Konzert und zurück kostenlos benutzen.

    Jede Familie, die zwei Eintrittskarten für ein Kulturring-Konzert besitzt, bekommt für ein bis zwei Kinder je eine Eintrittskarte kostenlos dazu.

    Konzertbesucher unter 30 Jahren erhalten 50% Rabatt auf die Konzertkarten.

    Für Schülergruppen der (Musik-) Schulen gibt es Freikarten.

    Der Besuch der "Perspektiven"-Konzerte ist kostenlos.

     
  • Wenn Sie auf das Reservix-Logo oben auf der Seite oder auf das Wort "Tickets" (blau) klicken, werden Sie auf die Seite von Reservix weitergeleitet, wo Sie für jedes Konzert der Kulturring-Saison den Saalplan des Theodor-Heuss-Saales (Harmonie Heilbronn) mit den zur Verfügung stehenden Plätzen einsehen und Karten bestellen können.

     
  • Die Programmflyer für die einzelnen Veranstaltungen werden jeweils etwa eine Woche vor dem Termin bei dem jeweiligen Konzert (blau) angezeigt und können dort mit einem Klick in einem gesonderten Fenster angesehen oder auch heruntergeladen werden. Ebenso können Sie Konzertkritiken (Heilbronner Stimme) nach dem Konzert hier einsehen.

     

Logo Kulturring       Log Perspektiven Heilbronn     Logo reservix

Jahresprogrammheft 2018 | 2019



Dienstag, 9. April 2019, 19.30 Uhr

6. Veranstaltung der Kulturring-Konzertreihe 2018 | 2019

Orchesterkonzert

I MUSICI DI ROMA

Gioacchino Rossini Ouvertüre zu "Der Barbier von Sevilla"
arr. für Streichorchester von Vincenzo Gambaro
Giacomo Puccini Crisantemi und drei Menuette für Streicher
Pietro Mascagni Intermezzo aus "Cavalleria Rusticana"
Giuseppe Verdi Ouvertüre zu "Nabucco"
arr. für Streicher von Roberto Molinelli
Wolfgang Amadeus Mozart

Divertimento F-Dur KV 138/125c

Adagio und Fuge c-Moll KV 546

Divertimento Nr. 1 D-Dur KV 136/125a

 

 

 

 

 

 

 

Tickets



Montag, 6. Mai 2019, 19.30 Uhr

4. Konzert der Reihe "Perspektiven Heilbronn" 2018 | 2019

HARALD OELER (München), Akkordeon

Werke für Akkordeon in 1/4-Ton-Stimmung



Mittwoch, 15. Mai 2019, 19.30 Uhr

7. Veranstaltung der Kulturring-Konzertreihe 2018 | 2019

Cello-Klavier-Abend

TANJA TETZLAFF, Violoncello
MAGDA AMARA, Klavier

Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Violoncello
Nr. 3 A-Dur op. 69
Claude Debussy Sonate für Violoncello und Klavier
d-Moll (1915)
Sergei Rachmaninow Sonate für Violoncello und Klavier g-Moll op. 19

 

 

 

 

 




Vorschau auf die Konzerte der Reihe Perspektiven
in der Saison 2019/2020


Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Städtische Museen Heilbronn

Jade Quartett (Stuttgart)

 

Werke für Streichquartett von Ernst Helmuth Flammer und Franz Jochen Herfert


Montag, 25. November 2019, 19.30 Uhr, Städtische Museen Heilbronn

Natasha López (Stuttgart), Sopran

 

Werke von Charlotte Seither, Georges Aperghis, Lothar Heinle, Giacinto Scelsi, Luciano Berio


Mittwoch, 25. März 2020, 19.30 Uhr, Städtische Museen Heilbronn

Benedikt Büscher (Stuttgart), Kontrabass

 

Werke von Hans Werner Henze, Lothar Heinle, Teppo Hauta-Aho, Moritz Eggert


Samstag, 30. Mai 2020, 18 Uhr, Städtische Museen Heilbronn im Deutschhof

DUO2KW (München)
Klaus-Peter Werani, Viola; Kai Wangler, Akkordeon

 

Werke von Johannes Kalitzke, Ulrich Kreppein, Klaus Peter Werani, Sydney Corbett



 

 

         
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Nähere Informationen Ok Ablehnen